DE
 
© Vitra Design Museum, photo: Thomas Dix

18.07.2014

24.07. DING3000 TALK IM VITRA DESIGN MUSEUM

Rethinking Materials

Um 1865 entstand das erste Pedalrad der Geschichte: das Hochrad, auch Veloziped genannt. Als Hommage an diese Ära der Technikbegeisterung und der Experimentierfreude stellten sich DING3000 und die designfabrik BASF einem einzigartigen Gedankenexperiment: Wie hätte das mit unterschiedlichen Radgrößen ausgestattete Pedalrad ausgesehen, wenn den Fahrradpionieren moderne Werkstoffe von heute zur Verfügung gestanden hätten? Während des Vortrags präsentieren die Designer von DING3000 ihre Antwort anhand ihres Entwurfs CONCEPT 1865: Ein fahrbereites Veloziped mit Elektroantrieb und 24 zum Teil hochinnovativen High-Tech-Kunststoffen, das sogar vor Ort inspiziert werden kann. Ausgehend von diesem Projekt diskutieren die Designer mit BASF-Spezialisten wie Materialinnovationen neue Oberflächen und Formen auch für andere Gestaltungsbereiche wie dem Möbeldesign ermöglichen. Der Eintritt ist frei, ohne Anmeldung.

Donnerstag, 24. Juli 2014, 18 Uhr
Vitra Design Museum
Charles-Eames-Str. 2
D-79576 Weil am Rhein

© Vitra Design Museum, photo: Thomas Dix

Share |

NEWSLETTER




DING3000 ON FACEBOOK

DING3000 ON TWITTER